Geeistes Grand Manier Soufflé

0
(0) 0 Sterne von 5
Geeistes Grand Manier Soufflé Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1   unbehandelte Orange 
  • 4   Eier 
  • 1 1/2 (à 200 g)  Becher Schlagsahne 
  • 100 Zucker 
  • 1 Päckchen  Vanillin-Zucker 
  • 40 ml  Grand Manier 
  •     Puderzucker 
  • 3 EL  Mandelblättchen 
  •     Minzblättchen und Orangenspalten 
  •     Pergamentpapier 

Zubereitung

40 Minuten
leicht
1.
Für die Manschetten ca. 30 cm lange und 10 cm breite Streifen aus Pergamentpapier schneiden. Je 1 Streifen um die Förmchen (ca. 1/8 Liter Inhalt; 6 cm Ø) legen und befestigen. Streifen dabei ca. 3 cm überstehen lassen. Orange waschen, Schale abreiben, Saft auspressen. Eier trennen. Eiweiß und Sahne getrennt steif schlagen. Eigelb, Zucker und Vanillin-Zucker auf einem heißen Wasserbad schaumig schlagen, bis die Masse leicht dicklich wird. Anschließend kalt schlagen. Dabei 3 Esslöffel Orangensaft und Grand Manier und Orangenschale zufügen. Zuerst Schlagsahne, dann Eischnee unterheben. Creme auf die Förmchen verteilen. Am besten über Nacht gefrieren lassen. Vor dem Servieren Papiermanschetten entfernen. Mandelblättchen in einer Pfanne ohne Fett goldbraun rösten. Soufflés damit bestreuen und mit Puderzucker bestäuben. Mit Minzblättchen und Orangenspalt verziert servieren
2.
Zubereitungszeit ca. 40 Minuten (ohne Waretezeit). Foto: Först,
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 340 kcal
  • 1420 kJ
  • 7 g Eiweiß
  • 23 g Fett
  • 22 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Copyright 2020 LECKER.de. All rights reserved