Geflügel-Avocado-Salat

0
(0) 0 Sterne von 5
Geflügel-Avocado-Salat Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 500 Hähnchenfilet 
  • 8 EL  Öl 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 2 Dose(n) (à 425 ml)  Gemüsemais 
  • 2   kleine, säuerliche Äpfel 
  • 2 EL  Zitronensaft 
  • 2   Avocados 
  • 2   Römersalatherzen 
  • 1   Topf Kerbel 
  • 1   Stiel Minze 
  • 6 EL  Obstessig 
  • 1 TL  Zucker 
  • 1 Glas (212 ml)  Maiskölbchen 

Zubereitung

40 Minuten
leicht
1.
Hähnchenfilet waschen und trocken tupfen. In 2 Esslöffel heißem Öl ca. 12 Minuten goldbraun braten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Inzwischen Mais abspülen und abtropfen lassen. Äpfel waschen, vierteln und entkernen. Fruchtfleisch in kleine Stücke schneiden und mit 1 Esslöffel Zitronensaft beträufeln. Avocados halbieren, vom Stein lösen und schälen. Fruchtfleisch ebenfalls in Stücke schneiden und mit 1 Esslöffel Zitronensaft beträufeln. Salatherzen putzen, waschen und, bis auf die zarten inneren Blätter zum Garnieren, in feine Streifen schneiden. Kräuter waschen und hacken. Mit Essig und 6 Esslöffel Öl verrühren. Mit Salz, Pfeffer und Zucker würzen. Hähnchenfilet in Stücke schneiden. Mit übrigen Salatzutaten und der Marinade mischen. Portionsweise mit Maiskölbchen und frischen Kräutern garniert servieren
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 400 kcal
  • 1680 kJ
  • 18 g Eiweiß
  • 28 g Fett
  • 17 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Copyright 2020 LECKER.de. All rights reserved