Geflügel-Crumble mit Estragon

0
(0) 0 Sterne von 5
Geflügel-Crumble mit Estragon Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 50 Parmesankäse 
  • 50 gesalzene Mandelkerne 
  • 75 Butter 
  • 100 Mehl 
  • 1   Zwiebel 
  • 300 Zuckerschoten 
  • 1 (ca. 400 g)  kleinen Brokkoli 
  •     Salz 
  • 350 Hähnchenfiet 
  • 1 EL  Öl 
  •     Pfeffer 
  • 200 Schlagsahne 
  • 4 Stiel(e)  Estragon 
  •     Fett 

Zubereitung

45 Minuten
ganz einfach
1.
Parmesan reiben. Mandeln klein hacken. Mandeln, Parmesan, Butter und Mehl zu Streuseln verkneten. Streusel kalt stellen
2.
Zwiebel schälen und fein würfeln. Zuckerschoten putzen, waschen und abtropfen lassen. Brokkoli in kleine Röschen teilen. Brokkoli ca. 3 Minuten in Salzwasser blanchieren, dann unter kaltem Wasser abschrecken
3.
Fleisch waschen, trocken tupfen und in Streifen schneiden. Öl in einer Pfanne erhitzen. Hähnchenstreifen darin ca. 4 Minuten anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Sahne und Zuckerschoten zum Fleisch geben und ca. 3 Minuten köcheln lassen
4.
Estragon waschen, trocken schütteln, Blättchen abzupfen und in Streifen schneiden. Estragon und Brokkoli zum Fleisch geben, mit Salz und Pfeffer würzen
5.
Fleisch und Gemüse in 4 kleine gefettete Auflaufförmchen geben und mit Streuseln bestreuen. Crumble im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C/ Gas: s. Hersteller) ca. 20 Minuten goldbraun backen
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 660 kcal
  • 2770 kJ
  • 34 g Eiweiß
  • 54 g Fett
  • 30 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Wolf, Nadine

Copyright 2020 LECKER.de. All rights reserved