Geflügel-Curry-Süppchen

0
(0) 0 Sterne von 5
Geflügel-Curry-Süppchen Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 50 getrocknete Aprikosen 
  • 1 Bund  Suppengemüse 
  • 1   Zwiebel 
  • 1 EL  Gemüsebrühe (Instant) 
  • 1 (ca. 400 g, auf Knochen, mit Haut)  Hähnchenbrust 
  • 1/2 Bund  Petersilie 
  • 20 Butter oder Margarine 
  • 20 Mehl 
  • 100 Schlagsahne 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 1 TL  Curry 
  •     Zucker 
  • 1 TL  Zitronensaft 

Zubereitung

45 Minuten
leicht
1.
Aprikosen in dünne Streifen schneiden und mit warmem Wasser übergießen. Suppengemüse putzen, waschen und in Stücke schneiden. Zwiebel schälen und grob würfeln. 1 Liter Wasser in einem Topf aufkochen, Gemüsebrühe einrühren. Hähnchenbrust gründlich waschen. Suppengemüse, Zwiebel und Hähnchenbrust in die kochende Brühe geben und ca. 30 Minuten zugedeckt köcheln lassen. Petersilie waschen, trocken tupfen und hacken. Hähnchenbrust herausnehmen, von Haut und Knochen lösen und das Fleisch würfeln. Fett in einem Topf erhitzen, mit Mehl bestäuben und anschwitzen. Hühnerbrühe und Sahne unter ständigem Rühren zufügen und aufkochen lassen. Mit Salz, Pfeffer, Curry, Zucker und Zitronensaft abschmecken. Aprikosen abtropfen lassen. Einige Aprikosenstreifen beiseite legen, den Rest mit der Hähnchenbrust in die Suppe geben und kurz aufkochen. In Suppentassen mit restlichen Aprikosenstreifen und Petersilie bestreut servieren
2.
Suppentasse:
3.
Teller: Winterling
4.
Besteck: R&B
5.
Papierserv.: Paperproducts
6.
eigen: Schälchen
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 320 kcal
  • 1340 kJ
  • 22g Eiweiß
  • 18g Fett
  • 17g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved