Geflügelcreme mit Klößchen

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 1   Hähnchenbrust (mit Haut und Knochen; ca. 400 g)  
  • 1/2   Zwiebel  
  • 2-3   Möhren  
  •     Salz  
  • 1 EL   Hühnerbrühe  
  • 1/2 (250 g)  kleiner Blumenkohl  
  • 250 g   Broccoli  
  • 1 TL   Öl  
  • 150 g   ungebrühte Bratwürste  
  • 1 EL   Butter/Margarine  
  • 2 EL   Mehl  
  • 100 g   Crème fraîche  
  •     Pfeffer  
  • 1 Glas (212 ml)  Pfifferlinge  

Zubereitung

90 Minuten
leicht
1.
Fleisch waschen. Zwiebel und 1 Möhre schälen, grob würfeln. Alles mit ca. 1/2 TL Salz und Brühe in 1 l Wasser aufkochen. Ca. 45 Minuten köcheln
2.
2-3 Möhren schälen, waschen und in Scheiben schneiden. Kohl putzen, waschen und in Röschen teilen
3.
Fleisch herausnehmen und abkühlen lassen. Brühe durchsieben, auffangen und ca. 1/4 l aufkochen. Möhren und Blumenkohl darin ca. 10 Minuten, Broccoli ca. 5 Minuten garen. Gemüse herausnehmen
4.
Öl im großen Topf erhitzen. Wurstmasse als Klößchen aus der Haut hineindrücken und anbraten, herausnehmen. Fett im Bratfett erhitzen. Mehl darin anschwitzen. Brühe einrühren, aufkochen. Ca. 5 Minuten köcheln. Crème fraîche einrühren, abschmecken
5.
Fleisch von Haut und Knochen lösen, würfeln. Pilze abtropfen. Mit Bällchen und Gemüse in die Suppe geben
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 380 kcal
  • 1590 kJ
  • 25 g Eiweiß
  • 25 g Fett
  • 12 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved