Geflügelfrikadelle auf Salat

0
(0) 0 Sterne von 5
Geflügelfrikadelle auf Salat Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 200 Kartoffeln 
  •     Salz 
  • 400 Putenbrust 
  • 1 EL  Schmand (Sauerrahm) 
  • 1 TL  Zitronensaft 
  •     Pfeffer 
  • 1 TL  mittelscharfer Senf 
  • 5 EL  Weißwein-Essig 
  • 4 EL  Öl 
  • 3 Stiel(e)  Dill 
  • 200 Tomaten 
  • 1   Kopf Frisée-Salat 

Zubereitung

40 Minuten
leicht
1.
Für die Vinaigrette Kartoffeln schälen und waschen. Ca. 15 Minuten in kochendem Salzwasser garen. Inzwischen Geflügel waschen, trocken tupfen, fein würfeln. und pürieren. Schmand und Zitronensaft zufügen.
2.
Mit Salz und Pfeffer würzen, kalt stellen. Kartoffeln durch eine Kartoffelpresse drücken. Mit Senf und Essig verrühren und mit Salz und Pfeffer würzen. 2 Esslöffel Öl darunter schlagen. Dill waschen und, bis auf etwas zum Garnieren, grob hacken und unterrühren.
3.
Tomaten waschen, vierteln und entkernen. Tomatenfleisch fein würfeln. Salat putzen, waschen, in mundgerechte Stücke zupfen. Geflügelmasse mit 2 Esslöffeln zu Nockerln abstechen. Im restlichen heißen Öl unter Wenden ca. 7 Minuten braten.
4.
Auf dem Salat anrichten. Mit Tomatenwürfeln bestreut und mit Dill garniert servieren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 270 kcal
  • 1130 kJ
  • 26g Eiweiß
  • 12g Fett
  • 9g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Neckermann

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved