Geflügelleber-Salat

0
(0) 0 Sterne von 5
Geflügelleber-Salat Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 400 Putenleber 
  • 1-2 EL  Mehl 
  • 6 EL  Olivenöl 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 200 Feldsalat 
  • 1 (ca. 125 g)  Apfel 
  • 1-2 EL  Zitronensaft 
  • 100 Staudensellerie 
  • 1   Zwiebel 
  • 2 EL  Rosinen 
  • 5 EL  weißer Balsamico-Essig 
  • 1-2 TL  Honig 
  • 1   Apfelscheibe zum Garnieren 

Zubereitung

25 Minuten
leicht
1.
Leber waschen, trocken tupfen und in Mehl wenden. 2 Esslöffel Öl in einer Pfanne erhitzen und die Leber darin von jeder Seite ca. 5 Minuten bei mittlerer Hitze braten. Mit Salz und Pfeffer würzen.
2.
Salat putzen, waschen und abtropfen lassen. Apfel waschen, vierteln und Kerngehäuse herausschneiden. Apfel in Spalten schneiden und mit Zitronensaft beträufeln. Sellerie putzen, waschen und in Stücke schneiden.
3.
Zwiebel schälen und fein würfeln. Mit Rosinen, Essig und Honig verrühren und mit Salz und Pfeffer würzen. Restliches Öl zugeben und darunterschlagen. Salatzutaten und Vinaigrette vermengen. Zusammen mit der Leber auf einer Platte anrichten.
4.
Nach Belieben mit einer Apfelscheibe garnieren und servieren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 340 kcal
  • 1420 kJ
  • 22 g Eiweiß
  • 19 g Fett
  • 15 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Maass

Copyright 2020 LECKER.de. All rights reserved