Geflügelleberragout

Geflügelleberragout Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 10 getrocknete Steinpilze 
  • 1 Packung (200 g)  Knödel halb und halb (im Kochbeutel; 6x1;) 
  •     Salz 
  • 1   mittelgroße Zwiebel 
  • 750 Putenleber 
  • 2 EL  Öl 
  •     Pfeffer 
  • 1   gehäufter EL Mehl 
  • 100 ml  Rotwein 
  • 200 Schlagsahne 
  • 1 Glas (212 ml)  Pfifferlinge 
  • 1/2-1 TL  getrockneter Majoran 
  •     frischer Majoran 

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
Steinpilze in 1/8 Liter kaltem Wasser einweichen. Knödel mit kaltem Salzwasser bedeckt aufkochen. 15 Minuten bei schwacher Hitze gar ziehen lassen. Inzwischen Zwiebel schälen und hacken.
2.
Leber waschen, trocken tupfen und in mundgerechte Stücke schneiden. Steinpilze abtropfen und fein hacken. Einweichwasser aufbewahren. Öl in einer Pfanne erhitzen. Zwiebeln glasig dünsten. Leber zufügen und unter Wenden ca. 2 Minuten kräftig braten.
3.
Mit Salz und Pfeffer würzen. Mehl darüberstäuben. Mit Rotwein, Pilzeinweichwasser und Sahne ablöschen. Unter Rühren aufkochen lassen. Pfifferlinge abspülen, abtropfen lassen und in die Soße rühren. 5 Minuten kochen lassen.
4.
Mit Salz, Pfeffer und getrocknetem Majoran abschmecken. Knödel mit dem Ragout auf Tellern anrichten. Mit frischem Majoran garniert servieren.

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 680 kcal
  • 2850 kJ

Kategorien & Tags

Foto: Neckermann

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved