Geflügelragout mit Spaghetti

5
(1) 5 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 750 g   Hähnchenleber  
  • 2   Stangen Porree (Lauch) 
  • 375 g   Spaghetti  
  •     Salz  
  • 4 EL   Butter oder Margarine  
  •     weißer Pfeffer  
  • 3/8 l   klare Hühnerbouillon (Instant) 
  • 150 g   saure Sahne  
  • 4 EL   Weinbrand  
  • 1 EL   Mehl  

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
Leber waschen und trocken tupfen. Porree putzen, waschen und in Ringe schneiden. Nudeln in reichlich Salzwasser ca. 12 Minuten kochen. Auf einem Sieb abtropfen lassen. Inzwischen 3 Esslöffel Fett in einer Pfanne erhitzen.
2.
Leber darin von beiden Seiten anbraten. Hühnersuppe zugießen und aufkochen lassen. Bei mittlerer Hitze 5 Minuten kochen lassen. Porree zufügen und weitere 5 Minuten garen. Saure Sahne und Weinbrand zufügen.
3.
Mehl und restliches Fett verkneten, unter Rühren in die Soße geben und einmal aufkochen lassen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Ragout mit den Spaghetti in einer vorgewärmten Schüssel anrichten.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 830 kcal
  • 3480 kJ
  • 53 g Eiweiß
  • 28 g Fett
  • 74 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Klemme

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved