Geflügelsalat mit Joghurt-Dressing

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 1 Dose(n)   (425 ml) Aprikosen  
  • 250 g   Magermilch-Joghurt  
  • 2 EL   leichte Salatcreme  
  • 2 EL   Zitronensaft  
  •     Salz  
  •     weißer Pfeffer  
  • 400 g   Hähnchenfilet  
  • 1 EL   Öl  
  • 1 Bund   Lauchzwiebeln  
  • 1 Bund   Radieschen  
  • 200 g   Champignons  
  • 1/2   Römersalat  
  •     etwas Schnittlauch  

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
Aprikosen abtropfen lassen, Saft dabei auffangen. Joghurt, Salatcreme, 3-4 EL Aprikosensaft und 1 EL Zitronensaft glatt verrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken
2.
Fleisch waschen, trockentupfen und in Streifen schneiden. Im heißen Öl in einer beschichteten Pfanne rundherum ca. 3 Minuten braten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Auskühlen lassen
3.
Aprikosen in Spalten schneiden. Lauchzwiebeln, Radieschen und Pilze putzen und waschen. Lauchzwiebeln in Ringe, Radieschen und Pilze in Scheiben schneiden. Pilze mit 1 EL Zitronensaft beträufeln
4.
Salat putzen, waschen und abtropfen lassen. Einige Blätter zum Anrichten beiseite legen, Rest in Streifen schneiden. Vorbereitete Salatzutaten und Soße mischen, evtl. etwas ziehen lassen. Auf Salatblättern anrichten und evtl. mit Schnittlauch garnieren
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 240 kcal
  • 1000 kJ
  • 29 g Eiweiß
  • 5 g Fett
  • 19 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved