Geflügelsalat mit Radieschen-Vinaigrette

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 300 g   kleine Kartoffeln  
  • 300 g   Hähnchenfilet  
  • 4 EL   Öl  
  •     Salz  
  •     weißer Pfeffer  
  • 1 (ca. 250 g)  Kohlrabi  
  • 150 g   Römersalat  
  • 1/2 Bund   Radieschen  
  • 2 EL   Balsamico-Essig  
  •     Zucker  

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
Kartoffeln waschen und bedeckt mit Wasser aufkochen. Kartoffeln 20 Minuten garen. Kartoffeln abgießen, kalt abschrecken, pellen und halbieren. Hähnchenfilet waschen, trocken tupfen und in Würfel schneiden.
2.
2 Esslöffel Öl in einer Pfanne erhitzen. Fleisch darin braun braten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Kohlrabi schälen und in kleine Stifte schneiden. Salat putzen und waschen. Radieschen putzen, waschen und, bis auf 2, fein würfeln.
3.
Essig und 2 Esslöffel Öl verschlagen. Mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken. Radieschen unterheben. Salatzutaten auf Tellern anrichten. Etwas Vinaigrette darübergeben. Mit Radieschen garniert servieren.
4.
Restliche Vinaigrette dazureichen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 470 kcal
  • 1970 kJ
  • 39 g Eiweiß
  • 22 g Fett
  • 27 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Ahnefeld, Andreas

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved