Gefrorene Baumkuchentorte

0
(0) 0 Sterne von 5
Gefrorene Baumkuchentorte Rezept

Zutaten

Für Scheiben
  • 500 Magerquark 
  • 1 Prise  Salz 
  • 6 EL  frisch gepresster Zitronensaft 
  • 80 + 3 EL Zucker 
  • 250 Schlagsahne 
  • 300 Blaubeeren 
  • 150 Shortbread 
  • 75 Butter 
  •     Frischhaltefolie 

Zubereitung

40 Minuten
leicht
1.
Quark, Salz, 3 Esslöffel Zitronensaft und 80 g Zucker verrühren. Sahne mit den Schneebesen des Handrührgerätes steif schlagen und unter den Quark heben. Blaubeeren waschen. Beeren, bis auf einige zum Verzieren, 3 Esslöffel Zitronensaft und 3 Esslöffel Zucker mit dem Pürierstab pürieren. Eine Kastenform (1 1/2 Liter Inhalt) mit Folie auslegen. 4 Esslöffel Quarkcreme in die Form geben, glatt streichen und mindestens 20 Minuten einfrieren. Form herausnehmen, 2 Esslöffel von der Beerenmasse auf die Quarkcreme geben, glatt streichen und mindestens 15 Minuten einfrieren. Vorgang 4 mal wiederholen. Inzwischen Kekse hacken. Butter schmelzen. Kekse und Butter verrühren. Auf die letzte Eisschicht verteilen und leicht andrücken. Form mit Folie abdecken und mindestens 4 Stunden einfrieren. Eis aus der Form stürzen, Folie entfernen und Eis in Scheiben schneiden. Auf einer Platte anrichten und mit übrigen Beeren verzieren
2.
6 1/2 Stunden Wartezeit
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

12 Scheiben ca. :
  • 250 kcal
  • 1050 kJ
  • 7g Eiweiß
  • 15g Fett
  • 21g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Ahnefeld, Andreas

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved