Gefrorene Maronencreme

0
(0) 0 Sterne von 5
Gefrorene Maronencreme Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 2   Eigelb (Größe M) 
  • 1 Päckchen  Vanillin-Zucker 
  • 25 Zucker 
  • 175 Maronen-Crème (Glas) 
  • 350 Schlagsahne 
  • 75 Zartbitter-Schokolade (50 % Kakaoanteil) 
  •     Holzstäbchen 

Zubereitung

30 Minuten
ganz einfach
1.
Eigelbe, Vanillin-Zucker und Zucker mit den Schneebesen des Handrührgerätes dickcremig weiß aufschlagen. Maronen Crème unterrühren. Sahne steif schlagen und portionsweise unterheben. In eine Metallschüssel füllen und 40–45 Minuten in das Gefrierfach stellen
2.
Schokolade grob hacken, über einem warmen Wasserbad schmelzen und etwas abkühlen lassen. Schokolade, bis auf ca. 1 1/2 EL zum Verzieren, unter Rühren in die Maronencreme laufen lassen
3.
In 8 Cup-Cakeförmchen (à 100 ml Inhalt) füllen. Nacheinander mit restlicher Schokolade beträufeln und mit einem Holzstäbchen leicht durchziehen. Nochmals ca. 3 Stunden ins Gefrierfach stellen
4.
Wartezeit ca. 3 1/2 Stunden
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 270 kcal
  • 1130 kJ
  • 3 g Eiweiß
  • 19 g Fett
  • 23 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Keller, Lilli

Copyright 2020 LECKER.de. All rights reserved