Gefüllte Albóndigas in Sherryrahm

Aus kochen & genießen 6/2014
0
(0) 0 Sterne von 5
Gefüllte Albóndigas in Sherryrahm Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1   Brötchen (vom Vortag) 
  • 500 Möhren 
  • 2 Bund  Lauchzwiebeln 
  • 1   Zwiebel 
  • 500 gemischtes Hack 
  • 1   Ei (Gr. M) 
  • 2 TL  mittelscharfer Senf 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 18   Mandelkerne (ohne Haut) 
  • 2 EL  Öl 
  • 100 ml  trockener Sherry 
  • 250 Schlagsahne 
  • 75 gemahlene Mandeln (ohne Haut) 

Zubereitung

40 Minuten
leicht
1.
Brötchen in Wasser einweichen. Möhren schälen, waschen und in Scheiben schneiden. Lauchzwiebeln putzen, waschen und in Ringe schneiden. Zwiebel schälen und fein würfeln.
2.
Brötchen gut ausdrücken. Mit Hack, Ei, Zwiebel, Senf, 1 1⁄2 TL Salz und 1 TL Pfeffer verkneten. Aus der Hackmasse mit an­ge­feuchteten Händen ca. 18 walnussgroße Klößchen formen, dabei jeweils 1 Mandel in die Mitte geben (s.
3.
Tipp).
4.
Öl in einer großen Pfanne mit Deckel er­hitzen. Klößchen darin rundum ca. 4 Mi­nu­ten goldbraun braten. Herausnehmen.
5.
Möhren und Lauchzwiebeln im heißen Bratfett kurz anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Sherry, Sahne und 1⁄4 l Wasser an­gie­ßen. Gemahlene Mandeln ein­rüh­ren. Klößchen in die Soße geben und alles auf­kochen.
6.
Zugedeckt bei schwa­cher Hitze ca. 10 Mi­nuten schmoren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Dazu passt Weißbrot.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 850 kcal
  • 36g Eiweiß
  • 62g Fett
  • 21g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved