Gefüllte Aprikosen mit feiner Limettencreme

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 1 Dose(n)   (425 ml; Abtr. Gew.: 250 g) Aprikosen  
  • 250 g   Magerquark  
  • 125 g   Mascarpone  
  •     abgeriebene Schale von 1 Limette 
  • 1 EL   Limettensaft  
  • 35 g   Zucker  
  • 1 Päckchen   Vanillin-Zucker  
  • 4 EL   Himbeer-Konfitüre  
  • 50 g   Zartbitter-Kuvertüre  
  • 1/2 TL   Kakao  
  • 1/2 TL   Puderzucker  
  •     Zitronenmelisse, Limettenscheiben und Himbeeren zum Verzieren 
  • 1   kleinen Gefrierbeutel  

Zubereitung

40 Minuten
leicht
1.
Aprikosen auf einem Sieb abtropfen lassen. Quark, Mascarpone, Limettenschale und -saft, Zucker und Vanillin-Zucker mit den Schneebesen des Handrührgerätes zu einer cremigen Masse verrühren und ca. 20 Minuten kühl stellen.
2.
Konfitüre erwärmen und glatt rühren. Kuvertüre im heißen Wasserbad schmelzen, etwas abkühlen lassen, so dass sie noch flüssig ist. Creme in einen Spritzbeutel mit Sterntülle füllen. In jede Aprikosenhälfte einen Tuff spritzen.
3.
Konfitüre auf vier Teller verteilen. Jeweils 3 gefüllte Aprikosenhälften auf jeden Teller geben. Flüssige Kuvertüre in den Gefrierbeutel füllen, eine kleine Ecke abschneiden und die Kuvertüre in Streifen über das Dessert träufeln.
4.
Kakao und Puderzucker mischen und über das Dessert sieben. Nach Belieben mit Zitronenmelisse, Limettenscheiben und Himbeeren verziert servieren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 390 kcal
  • 1630 kJ
  • 11 g Eiweiß
  • 17 g Fett
  • 45 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Schmolinske, Armin

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved