Gefüllte Avocado auf Salat

0
(0) 0 Sterne von 5
Gefüllte Avocado auf Salat Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 350 weißer Spargel 
  •     Salz 
  • 200 Hähnchenfilet 
  • 2 EL  Öl 
  •     Pfeffer 
  • 150 Champignons 
  • 1 Dose(n) (314 ml; Abtr.gew. 175 g)  Mandarin-Orangen 
  • 150 Vollmilch-Joghurt 
  • 50 Salat-Mayonnaise 
  • 1 TL  Zucker 
  • 2   Avocados (à ca. 275 g) 
  •     Saft von 1 Zitrone 
  •     Kopf- und Friséesalat 
  •     Mayonnaise, Dill und glatte Petersilie 

Zubereitung

60 Minuten
leicht
1.
Spargel putzen, schälen und in ca. 3 cm lange Stücke schneiden. In kochendem Salzwasser 8-10 Minuten garen. Abtropfen lassen. Fleisch waschen, trocken tupfen und in kleine Würfel schneiden. Öl in einer Pfanne erhitzen und das Fleisch darin rundherum goldbraun braten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Aus der Pfanne nehmen und abkühlen lassen. Champignons evtl waschen, putzen und in dünne Scheiben schneiden. Mandarin-Orangen auf einem Sieb abtropfen lassen. Dabei den Saft auffangen. Joghurt, Mayonnaise und 2 Esslöffel Mandarinensaft verrühren und mit Zucker, Salz und Pfeffer abschmecken. Alle Salatzutaten mit der Soße vermengen. Avocados am Kern entlang längs halbieren. Beide Avocadohälften in entgegengesetzte Richtung drehen und leicht auseinanderziehen. Kern herauslösen. Avocadohälften mit Zitronensaft beträufeln und mit dem Salat füllen. Zusammen mit Kopf- und Friséesalatblättern auf einem Teller anrichten. Nach Belieben mit glatter Petersilie und die Avocados mit je einem Klecks Mayonnaise und Dill garniert servieren
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 510 kcal
  • 2140 kJ
  • 17 g Eiweiß
  • 40 g Fett
  • 18 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Copyright 2020 LECKER.de. All rights reserved