Gefüllte Blätterteigtasche

Aus LECKER.de
3.666665
(3) 3.7 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 1 Pck.   Blätterteig  
  • 400 g   gemischtes Hack oder Rinderhack  
  • 1   Zwiebel  
  • 4 EL, gehäuft   Mais  
  • 200 g   Schafskäse  
  • 1 kleine   Zucchini  
  • 1 TL, gestr.   Harissa  
  • 1 Prise(n)   Salz  
  • 1 Prise(n)   Pfeffer  
  • 1 Prise(n)   Ras El Hanout  
  • 1 EL, gehäuft   Tomatenmark  

Zubereitung

15 Minuten ( + 20 Minuten Wartezeit )
1.
Die feingehakte Zwiebel in etwas Butter andünsten. Das Hack untermischen und anbraten. Zucchini in Würfel schneiden und zusammen mit dem Mais untermischen und mit braten.
2.
Das ganze mit dem Tomatenmark, etwas Salz, Pfeffer, Ras El Hanout und Harissa würzen. Etwas abkühlen lassen und den in Würfel geschnittenen Schafskäse unterrühren.
3.
Den Blätterteig auf einem Backblech mit Backpapier ausrollen. In die Mitte des Teiges längs die Hackfleischmasse verteilen und die Seiten des Teiges zur Mitte hin zuklappen und fest andrücken. Oder jeweils kleinere Taschen füllen.
4.
Gegebenenfalls mit etwas Eigelb bestreichen und das Ganze bei ca. 170 - 200 C° für ca. 20 Minuten in den Ofen (je nach Ofentyp). Wer mag kann etwas Creme Fraich dazu anrichten. Dazu passt ein kleiner Salat.
Rezept bewerten:

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved