Gefüllte Champignons

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 600 g   Kartoffeln  
  •     Salz  
  • 400 g   Broccoli  
  • 100 g   geräucherter durchwachsener Speck  
  • 1   mittelgroße Zwiebel  
  • 8   große weiße Champignons  
  • 200 g   Schlagsahne  
  • 1/8 l   Milch  
  • 1 TL   gekörnte Brühe  
  • 1-2 EL   heller Soßenbinder  
  •     weißer Pfeffer  
  •     geriebene Muskatnuss  
  • 30 g   Butter oder Margarine  
  • 1 Bund   Petersilie  
  • 2 EL   geriebener Parmesankäse  

Zubereitung

40 Minuten
leicht
1.
Kartoffeln schälen, waschen und in Salzwasser ca. 20 Minuten garen. Broccoli putzen, waschen und in kleine Röschen teilen. 5 Minuten vor Ende der Garzeit bei den Kartoffeln mitgaren. Für die Soße Speck in Würfel schneiden. Zwiebel schälen und fein würfeln. Champignons putzen, waschen, trocken tupfen und die Stiele vorsichtig herausdrehen. Stiele in kleine Würfel schneiden. Speck in einem Topf knusprig auslassen. Zwiebeln und Champignonstiele kurz mit andünsten und mit Sahne und Milch einkochen lassen. Soßenbinder unter Rühren einstreuen und mit Pfeffer und wenig Salz abschmecken. Kartoffeln und Broccoli gut abtropfen lassen. Durch die Kartoffelpresse drücken, mit Fett verrühren und mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen. In einen Spritzbeutel mit Lochtülle füllen und die Masse in die Champignons spritzen. Specksoße in eine ofenfeste Form füllen. Petersilie waschen, in Streifen schneiden und über die Soße streuen. Champignons hineinsetzen und mit Parmesan bestreuen. Unter dem heißen Grill des Backofens goldbraun überbacken
2.
Form: Walküre
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 520 kcal
  • 2170 kJ

Kategorien & Tags

Foto: Horn

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved