Gefüllte Eier

0
(0) 0 Sterne von 5
Gefüllte Eier Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 650 geräucherter Schinken im Stück (z. B. Katenschinken) 
  • 8   Eier 
  • 1 Packung (200 g)  Doppelrahm-Frischkäse 
  • 1 EL  Tomatenmark 
  • 1 EL  mittelscharfer Senf 
  •     Kapern, Tomatenschnitze. Schnittlauch, Kresse und glatte Petersilie 
  • 150 stichfeste saure Sahne 
  • 150 Crème fraîche 
  • 1-2 EL  Meerrettich (aus dem Glas) 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 

Zubereitung

50 Minuten
leicht
1.
Schinken in kochendem Wasser 35-40 Minuten kochen. In der Zwischenzeit Eier 10 Minuten hart kochen. Kalt abschrecken, pellen und längs halbieren. Eigelb herauslösen und durch ein Sieb streichen. Mit Frischkäse verrühren. Tomatenmark unter die eine Hälfte Tomatenmark, Senf unter die andere Hälfte rühren. Masse getrennt in einen Spritzbeutel mit Sterntülle füllen und in jeweils 8 Eihälften spritzen. Mit Kapern, Tomatenschnitzen und Kräuter garnieren. Auf einer Platte mit viel Petersilie anrichten. Saure Sahne, Crème fraîche und Meerrettich verrühren. Mit Salz und Pfeffer würzen. Schinken abtropfen lassen und in dünne Scheiben schneiden. Auf einer Platte mit Salatblättern und Meerrettichsoße anrichten. Zu den gefüllten Eiern servieren
2.
Platte: Walküre
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

8 Personen ca. :
  • 590 kcal
  • 2470 kJ
  • 24g Eiweiß
  • 50g Fett
  • 3g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Neckermann

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved