Gefüllte Eier auf buntem Salat mit Kerbel-Vinaigrette

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 4   Eier  
  • 1   kleiner Radicchio Salat  
  • 1/2   Lollo Bianco-Salat  
  • einige Blätter   Frisée-Salat  
  • 200 g   Kirschtomaten  
  • 1-2 EL   Weißwein-Essig  
  •     Salz  
  •     schwarzer Pfeffer  
  • 3 TL   mittelscharfer Senf  
  • 1 Prise   Zucker  
  • 2-3 EL   Öl  
  • 1/2 Töpfchen   Kerbel  
  • 4 EL   Joghurt-Salatcreme  
  • 1/2   Beet Kresse  

Zubereitung

25 Minuten
leicht
1.
Eier in kochendes Wasser geben und ca. 10 Minuten garen. Abgießen, mit kaltem Wasser abschrecken und Schale abziehen. Inzwischen Salat putzen, waschen. Radicchio in Streifen schneiden, Rest in mundgerechte Stücke zupfen und auf einem Sieb gut abtropfen lassen.
2.
Kirschtomaten waschen, abtropfen lassen und in Scheiben schneiden. Essig, Salz, Pfeffer, 1 Teelöffel Senf und Zucker verrühren. Öl darunterschlagen. Kerbel waschen, trocken tupfen, einige Zweige zum Garnieren beiseite legen.
3.
Rest fein hacken und unter die Vinaigrette rühren. Eier halbieren. Eigelb mit einem Teelöffel vorsichtig herausheben und durch ein Sieb in eine kleine Schüssel streichen. Mit 2 Teelöffel Senf und Salatcreme verrühren.
4.
Kresse vom Beet schneiden, die Hälfte der Kresse fein hacken, unterrühren. Creme in einen Spritzbeutel mit Lochtülle füllen und in die Eihälften spritzen. Salatblätter und Tomatenscheiben auf Tellern anrichten, je 2 Eihälften daraufsetzen.
5.
Mit restlicher Kresse und Kerbel bestreuen. Salat mit Vinaigrette beträufeln und servieren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 210 kcal
  • 880 kJ
  • 10 g Eiweiß
  • 15 g Fett
  • 5 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Ahnefeld, Andreas

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved