Gefüllte Eihälften mit Schinken

0
(0) 0 Sterne von 5
Gefüllte Eihälften mit Schinken Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 4   Eier 
  • 1 TL  mittelscharfer Senf 
  • 50 Rahm-Frischkäse 
  •     Salz, weißer Pfeffer 
  •     Edelsüß-Paprika 
  • 4 Scheiben  Toastbrot 
  • 1 EL  Butter/Margarine 
  • 4   Salatblätter (z. B. Lollo bianco) 
  • 4   dünne Scheiben gekochener Schinken (z. B. mit Nußrand) 
  •     Kirschtomaten 
  •     oder kleine Tomaten und 
  •     Petersilie 

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
Eier ca. 10 Minuten hart kochen. Abschrecken und schälen. Auskühlen lassen
2.
Eier halbieren und Eigelb herauslösen. Eigelb durch ein Sieb streichen. Mit Senf und Frischkäse glattrühren. Mit Salz und Pfeffer würzen. Masse nach Belieben in einen Spritzbeutel mit Sterntülle füllen und in jede Eihälfte spritzen bzw. mit einem Teelöffel hineinfüllen. Mit Paprika bestäuben
3.
Toast rösten. Evtl. aus jeder Scheibe einen Kreis (ca. 7 cm Ø) ausstechen oder Toast diagonal halbieren. Mit Fett bestreichen
4.
Salat putzen, waschen und abtupfen. Je ein Salatblatt und eine Scheibe Schinken auf die Toasts legen. Jeweils mit zwei Eihälften anrichten. Evtl. mit geviertelten Kirschtomaten und Petersilie garnieren
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 270 kcal
  • 1130 kJ
  • 16g Eiweiß
  • 17g Fett
  • 12g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved