Gefüllte eingelegte Tomaten

2.5
(2) 2.5 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 20   kleine, reife, feste Tomaten (ca. 800 g)  
  • 1 Packung (350 g/ 125 g Abtropfgewicht)  Griechische Pfefferschoten/ Peperoni  
  • 4-5 Stiel(e)   frischer Thymian  
  • 1/2   Topf Oregano  
  • 350 g   Ziegenkäserolle  
  • 200 g   fettreduzierter Frischkäse (16 % Fett absolut) 
  • ca. 5 EL   Milch  
  •     Pfeffer  
  •     Salz  
  • 3-4   kleine, frische Lorbeerblätter  
  • ca. 50 g   schwarze Oliven  
  • 800-900 ml   Olivenöl  

Zubereitung

45 Minuten
leicht
1.
Tomaten waschen, trocken tupfen und jeweils einen kleinen Deckel abschneiden. Tomaten mit einem Teelöffel aushöhlen. Tomaten mit der Öffnung nach unten auf Küchenpapier setzen und abtropfen lassen. Von den Pfefferschoten jeweils die Spitzen abschneiden. Pfefferschoten auf Küchenpapier abtropfen lassen. Kräuter waschen, trocken tupfen und, bis auf einige Thymianstiele, hacken. Vom Ziegenkäse die Rinde abschneiden und den Käse (ca. 250 g) zerbröckeln. Frischkäse und Milch zufügen und cremig verrühren. Kräuter unterrühren, mit Pfeffer und eventuell etwas Salz abschmecken. Käsecreme in einen Spritzbeutel mit großer Lochtülle geben und die Creme in die Tomaten und Pfefferschoten spritzen. Lorbeer waschen und abtropfen lassen. Tomaten, Peperoni, Oliven, Lorbeer und Thymianstiele in 1-2 Gläser schichten und mit Olivenöl übergießen. Im Kühlschrank aufbewahren
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 230 kcal
  • 960 kJ
  • 10 g Eiweiß
  • 17 g Fett
  • 9 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved