Gefüllte Entenbrust mit Rotwein-Pflaumen

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 200 g   Trockenpflaumen  
  •     ohne Stein  
  • 150-200 ml   Rotwein  
  • 50-75 g   Walnußkerne  
  • 2   Entenbrüste (à 300-350 g) 
  •     Salz, weißer Pfeffer, 1 TL Öl 
  • 300 ml   Hühnerbrühe  
  • 2-3 EL   dunkler Soßenbinder  
  •     Petersilie z. Garnieren  
  •     Holzspießchen  

Zubereitung

60 Minuten
leicht
1.
Pflaumen über Nacht in Wein einlegen. Danach abtropfen lassen und Wein auffangen. Pflaumen, bis auf ca. 8 zum Garnieren, kleinschneiden. Nüsse grob hacken und mit den Pflaumen mischen
2.
Entenbrüste waschen, trockentupfen. Jeweils eine Tasche einschneiden. Mit der Pflaumen-Masse füllen und zustecken. Fleisch würzen
3.
Öl erhitzen. Entenbrüste erst auf der Hautseite, dann auf der Fleischseite kräftig anbraten. Bei mittlerer Hitze 20-25 Minuten weiterbraten. Ab und zu wenden
4.
Entenbrüste warm stellen. Bratfett, bis auf etwas, vorsichtig abgießen. Bratensatz mit Brühe und Rotwein ablöschen und aufkochen. Mit Soßenbinder leicht binden und abschmecken. Entenbrüste aufschneiden. Mit übrigen Pflaumen und evtl. Petersilie garnieren. Dazu schmecken Broccoli und Kroketten
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 510 kcal
  • 2140 kJ
  • 29 g Eiweiß
  • 26 g Fett
  • 29 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved