Gefüllte Erdnuss-Makronen

3
(1) 3 Sterne von 5
Noch mehr Lieblingsrezepte:

Zutaten

  • 175 g   ungesalzene Erdnüsse  
  • 2   Eiweiß (Größe M) 
  • 1 Prise   Salz  
  • 2 TL   Zitronensaft  
  • 175 g   Zucker  
  • 150 g   getrocknete entsteinte Datteln  
  • 200 g   Aprikosen-Konfitüre  
  • 1 EL   Puderzucker  
  • 1 TL   Zimt  
  •     Backpapier  

Zubereitung

90 Minuten
leicht
1.
Hälfte der Erdnüsse fein mahlen, restliche Erdnüsse grob hacken. Hälfte des Eiweißes, Salz einen Teelöffel Zitronensaft in einen schmalen Rührbecher geben. Mit den Schneebesen des Handrührgerätes steif schlagen, Hälfte des Zuckers einrieseln lassen, dabei dickcremig aufschlagen. Jeweils die Hälfte der gemahlenen Erdnüsse und der gehackten Erdnüsse zufügen und untermengen. Aus der Masse mit zwei Teelöffeln 22 kleine Häufchen auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech setzen und im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 150 °C/ Gas: Stufe 1) 20-25 Minuten backen. Inzwischen Datteln fein hacken. Konfitüre mit einer Gabel glatt rühren. Datteln untermengen. Makronen aus dem Ofen nehmen und auf einem Kuchengitter auskühlen lassen. Anschließend restliches Eiweiß, Salz, Zitronensaft, Zucker und Erdnüsse wie beschrieben verarbeiten, backen und auskühlen lassen. Auf die Hälfte der Makronen das Konfitüre-Dattel-Gemisch verstreichen und restliche Makronen daraufsetzen. Puderzucker und Zimt mischen und die Makronen damit bestäuben
2.
Ergibt 22 Makronen
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Portion ca. :
  • 120 kcal
  • 500 kJ
  • 3 g Eiweiß
  • 4 g Fett
  • 19 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Schmolinske, Armin

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved