Gefüllte Fladenbrote

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 1 Bund   Petersilie  
  • 1 Töpfchen   Basilikum  
  • 1 Glas (345 ml; Abtr. Gew.: 125 g)  entsteinte, grüne Oliven  
  • ca. 1/8 l   Olivenöl  
  • 3 EL   geriebener Parmesankäse oder vegetarischer Hartkäse 
  •     schwarzer Pfeffer  
  • 1/2   Kopfsalat  
  • 6   Tomaten  
  • 2 Packungen (à 220 g; Abtr. Gew.: 125 g)  Mozzarella  
  • 2   runde Fladenbrote (à ca. 450 g) 
  • ca. 150 g   dünn geschnittene Salami  

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
Für das Olivenpesto Petersilie und Basilikum waschen, trocken tupfen und die Blätter abzupfen. Oliven und Kräuter in einem Universalzerkleinerer fein hacken. Dabei nach und nach das Olivenöl unterrühren. Zum Schluss Parmesan unterrühren und mit Pfeffer würzen. Salat putzen, waschen und abtropfen lassen. Tomaten waschen und in Scheiben schneiden. Mozzarella abtropfen lassen und ebenfalls in Scheiben schneiden. Fladenbrote achteln und die Brotstücke aufschneiden. Mit Olivenpesto bestreichen und mit Salatblättern, Tomatenscheiben, Mozzarella und Salami üppig füllen. Ergibt 16 belegte Brotecken
2.
g, KH: 46 g,
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 580 kcal
  • 2430 kJ
  • 21 g Eiweiß
  • 31 g Fett

Kategorien & Tags

Foto: Horn

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved