Gefüllte Gemüsezwiebeln mit Rotkohl zu Kasseler-Ragout

0
(0) 0 Sterne von 5
Gefüllte Gemüsezwiebeln mit Rotkohl zu Kasseler-Ragout Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 2   Gemüsezwiebeln (à ca. 400 g) 
  • 1 (ca. 600 g)  Kopf Rotkohl 
  • 3 EL  Öl 
  • 2 EL  Zucker 
  • 4 EL  Essig (z. B. Rotweinessig) 
  • 1/4 Apfelsaft 
  • 1/2 Rotwein 
  • 3   Lorbeerblätter 
  • 2   Sternanis 
  • 2   kleine Zimtstangen 
  • 5   Gewürznelken 
  • 5   zerdrückte Wacholderbeeren 
  •     Salz 
  • 250 ausgelöster Kasselerrücken 
  •     Pfeffer 
  • 1 (ca. 100 g)  Kartoffel 
  • 1   mittelgroßer Apfel 
  •     geriebene Muskatnuss 
  • 3 EL  trokener Weißwein 
  • 100 ml  Gemüsebrühe (Instant) 
  • 100 Schlagsahne 
  • 1 EL  heller Soßenbinder 
  •     Schnittlauch 

Zubereitung

75 Minuten
leicht
1.
Gemüsezwiebeln schälen und quer halbieren. Zwiebelhälften mit einem Löffel aushöhlen. Zwiebelreste fein würfeln. Rotkohl vierteln, die äußeren Blätter und den Strunk entfernen. Rotkohlviertel in feine Streifen schneiden.
2.
1 Esslöffel Öl in einem Topf erhitzen und 3/4 der Zwiebelreste darin anschwitzen. Zucker zufügen, Zwiebel karamellisieren und mit Essig ablöschen. Rotkohl, Apfelsaft, Rotwein, Lorbeer, Sternanis, Zimt, Nelken und Wacholder zufügen und zugedeckt ca. 45 Minuten schmoren.
3.
Inzwischen Zwiebelhälften in kochendem Salzwasser ca. 10 Minuten kochen. Herausnehmen und abtropfen lassen. Kasseler waschen, trocken tupfen und in mittelgroße Würfel schneiden. Mit Pfeffer würzen. Ca. 15 Minuten vor Ende der Garzeit des Rotkohls Kartoffel schälen, waschen und mit einer feinen Reibe in das Rotkohl reiben.
4.
Apfel schälen, vierteln, Strunk und Kerngehäuse entfernen. Apfelviertel in mittelgroße Würfel schneiden und zum Rotkohl geben. Mit Salz und Muskat würzen. 1 Esslöffel Öl in einer Pfanne erhitzen und die Kasselerwürfel darin anschwitzen.
5.
Herausnehmen und beiseite stellen. Restliche Zwiebelreste im Bratfett anschwitzen, mit Weißwein und Brühe ablöschen. Sahne zufügen und aufkochen lassen. Mit Soßenbinder binden. Kasseler in die Soße geben und darin erwärmen.
6.
Inzwischen restliches Öl in einer Pfanne erhitzen und die Zwiebelhälften darin ca. 5 Minuten von beiden Seiten goldgelb anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Gemüsezwiebeln mit Rotkohl füllen und mit dem Kasseler-Ragout auf einer Platte anrichten.
7.
Nach Belieben mit Schnittlauch bestreuen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 490 kcal
  • 2050 kJ
  • 19g Eiweiß
  • 21g Fett
  • 34g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Ahnefeld, Andreas

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf www.LECKER.de gefallen. Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch! Copyright 2019 LECKER.de. All rights reserved