Gefüllte grüne Paprikaschote mit Reissalat

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 200 g   Naturreis  
  • 500 ml   Gemüsebrühe (Instant) 
  • 50 g   Radieschen Sprossen (Keimsprossen) 
  • 2   Tomaten  
  • 100 g   Bel Paese-Käse  
  • 4   grüne Paprikaschoten  
  • 1   Zwiebel  
  • 2-3   Knoblauchzehen  
  • 150 g   Rauke  
  • 2 TL   mittelscharfer Senf  
  •     Salz  
  •     Pfeffer  
  •     Zucker  
  • 6 EL   Weißwein-Essig  
  • 1-2 EL   Sojasoße  
  • 3-4 EL   Olivenöl  

Zubereitung

45 Minuten
leicht
1.
Reis in kochende Gemüsebrühe geben, nochmals kurz aufkochen lassen und zugedeckt bei schwacher Hitze ca. 20 Minuten ausquellen lassen. Inzwischen Sprossen gründlich waschen und auf einem Sieb gut abtropfen lassen. Tomaten putzen, waschen und in Stücke schneiden. Käse würfeln. Deckel der Paprikaschoten abschneiden, Strunck herausdrehen. Paprika putzen und waschen. Zwiebel und Knoblauch schälen und sehr fein würfeln. Reis auf ein Sieb gießen, mit kaltem Wasser abschrecken und gut abtropfen lassen. Rauke putzen, waschen, trocken tupfen und die Hälfte in mundgerechte Stücke zupfen. Reis, Sprossen, Käse, Zwiebel, Tomaten und zerzupfte Rauke vermischen. Für die Marinade Senf, Knoblauch, Salz, Pfeffer, Zucker, Essig und Sojasoße verrühren. Öl darunter schlagen. Marinade auf die Reis-Gemüsemischung geben und ca. 30 Minuten durchziehen lassen. Reissalat in die Paprikaschoten füllen, Deckel darauf setzen und restliche Rauke in den Stielansatz der Deckel stecken
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 410 kcal
  • 1720 kJ
  • 15 g Eiweiß
  • 18 g Fett
  • 45 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved