Gefüllte Hackbällchen mit Chili-Dip (Diät)

0
(0) 0 Sterne von 5
Gefüllte Hackbällchen mit Chili-Dip (Diät) Rezept

Zutaten

Für Person
  • 150 Beefsteak-Hackfleisch 
  • 1 TL (5 g)  Paniermehl 
  •     Salz 
  •     schwarzer Pfeffer 
  •     Edelsüß-Paprika 
  • 20 fettarmer Schafskäse 
  • 2 Stiel(e)  Oregano 
  • 1 TL (5 g)  Öl 
  • 150 passierte Tomaten 
  • 2 EL (à 10 g)  süß-scharfe Chilisoße 
  • 2 Scheiben (25 g)  Vollkornbaguette 
  •     Chilischote 

Zubereitung

20 Minuten
leicht
1.
Hack und Paniermehl verkneten. Mit Salz, Pfeffer und Paprika würzen. Käse in 5 Würfel schneiden. Hackmasse zu 5 kleinen Frikadellen formen, dabei in die Mitte je 1 Würfel Käse geben. Oregano waschen, trocken tupfen, etwas zum Garnieren beiseite stellen.
2.
Rest Blättchen auf die Frikadellen geben und andrücken. Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen. Frikadellen von jeder Seite 3-4 Minuten braten. Für den Dip Tomaten mit Chilisoße verrühren. Frikadellen mit der Soße servieren.
3.
Mit Oregano und Chilischote garnieren. Brot dazureichen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 410 kcal
  • 1720 kJ
  • 39 g Eiweiß
  • 15 g Fett
  • 31 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Banderob, Jörg

Copyright 2020 LECKER.de. All rights reserved