Gefüllte Hackbällchen mit Schafskäse

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 30 g   Langkornreis  
  •     Salz  
  • 80 g   Schafskäse  
  • 450 g   gemischtes Hackfleisch  
  • 1   Ei  
  •     Pfeffer  
  •     Kreuzkümmel  
  • 1-2 EL   Öl  
  • 1/2 Bund   Estragon  
  • 150 g   Crème fraîche  
  •     gemahlener Chili  
  •     Zucker  
  •     einige Spritzer Zitronensaft  
  •     frischer Salat zum Garnieren 

Zubereitung

40 Minuten
leicht
1.
Reis in kochendes Salzwasser geben und ca. 20 Minuten quellen lassen, gut abtropfen. Inzwischen Käse in kleine Würfel schneiden. Hack, Reis und Ei verkneten. Mit Salz, Pfeffer und Kreuzkümmel würzen.
2.
Kleine Frikadellen daraus formen, dabei mit Schafskäse füllen. Frikadellen kurz in heißem Öl anbraten, dann im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175°C/ Gas: Stufe 2) ca. 8 Minuten fertig garen. Inzwischen Estragon waschen und hacken.
3.
Mit Crème fraîche verrühren. Mit Salz, Chili, Zucker und Zitronensaft abschmecken. Frikadellen nach Belieben heiß oder kalt servieren. Mit dem Dip und frischem Salat garniert servieren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 520 kcal
  • 2180 kJ
  • 29 g Eiweiß
  • 41 g Fett
  • 8 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Ahnefeld, Andreas

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved