Gefüllte Hackmedaillons mit Rahm-Pfifferlingen

0
(0) 0 Sterne von 5
Gefüllte Hackmedaillons mit Rahm-Pfifferlingen Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 500 Pfifferlinge 
  • 2   Zwiebeln 
  • 1   Knoblauchzehe 
  • 80 Schafskäse 
  • 600 gemischtes Hackfleisch 
  • 1   Ei (Größe M) 
  • 4 EL  Paniermehl 
  • 3 EL  Milch 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 8 Scheiben  Parmaschinken 
  • 3-4 EL  Olivenöl 
  • 1/2 Bund  glatte Petersilie 
  •     geriebene Muskatnuss 
  • 250 ml  klare Brühe (Instant) 
  • 100 Schlagsahne 
  • 2 EL  heller Soßenbinder 

Zubereitung

45 Minuten
leicht
1.
Pfifferlinge waschen, putzen und abtropfen lassen. Zwiebeln schälen und fein würfeln. Knoblauch schälen und durch eine Knoblauchpresse drücken. Käse in 8 gleichgroße Würfel schneiden. Hack, Ei, Hälfte der Zwiebelwürfel, Knoblauch, Paniermehl und Milch verkneten und mit Salz und Pfeffer würzen.
2.
Zu 8 Medaillons formen und mit je 1 Stück Käse füllen. Schinken von der längeren Seite einmal überklappen und um die Medaillons wickeln. 1 Esslöffel Öl in einer Pfanne erhitzen. Hackmedaillons darin unter Wenden ca. 8 Minuten braten.
3.
Inzwischen Petersilie waschen, trocken tupfen und in feine Streifen schneiden. 2-3 Esslöffel Öl erhitzen. Pfifferlinge unter Wenden darin braten. Übrige Zwiebel zufügen, kurz anschwitzen und mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen.
4.
Mit Brühe und Sahne ablöschen, aufkochen. Soßenbinder unter Rühren einstreuen und nochmals kurz aufkochen. Die Hälfte der Petersilie in die Soße geben. Je 2 Medaillons mit Pfifferling-Petersilien-Rahm auf Teller anrichten, mit restlicher Petersilie bestreuen.
5.
Dazu schmeckt Baguette.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 760 kcal
  • 3190 kJ
  • 44g Eiweiß
  • 57g Fett
  • 14g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Keller, Lilli

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved