Gefüllte Hähnchen

Gefüllte Hähnchen Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 2   kleine Hähnchen, küchenfertig 
  • 250 Schinken, gekocht 
  • 100 Korinthen oder Rosinen 
  • 100 Weißbrot, alt, gerieben 
  • 2   Ei(er) 
  • 1 Bund  Petersilie 
  • 1/2 TL  Salz 
  •     Pfeffer, weiß, frisch gemahlen 
  • 50 Butterschmalz 

Zubereitung

30 Minuten
ganz einfach
1.
Hähnchen unter kaltem Wasser abbrausen und mit Küchenkrepp trockentupfen. Schinken fein würfeln, mit gewaschenen Korinthen und geriebenem Weißbrot vermengen. Eier verquirlen, Petersilie hacken, beides zum Schinken geben.
2.
Alles gut vermischen und abschmecken.
3.
Butterschmalz in einer Pfanne schmelzen lassen und die Masse hineingeben. Unter Rühren 3 Minuten auf Stufe 2 oder Automatikkochplatte 7-9 anbraten.
4.
Hähnchen mit der Masse füllen, die Öffnungen mit Holzstäbchen zustecken oder mit einem Baumwollfaden zunähen. Hähnchen mit der Brustseite nach oben auf den Rost legen und mit der Fettpfanne zusammen in den Backofen schieben.
5.
Bei 190-210°C oder 160-180°C Umluft auf mittlerer Schiebeleiste ca. 45 Minuten garen. Dazu frisches Gemüse.
6.
512 g Eiweiß, 243 g Fett, 116 g Kohlenhydrate, 19769 kJ.

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved