Gefüllte Hähnchenfilets

0
(0) 0 Sterne von 5
Gefüllte Hähnchenfilets Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1 Glas  (370 ml) geröstete Paprika 
  • 1   Knoblauchzehe 
  • 1   Zwiebel 
  • 40 grüne Oliven ohne Stein 
  • 1 Töpfchen  Basilikum 
  • 4 (à 150 g)  Hähnchenfilets 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 2 EL  Öl 
  • 175 Bandnudeln 
  • 1 Dose(n) (425 ml)  Tomaten 
  • 1 EL  Tomatenmark 
  • 1/4 Gemüsebrühe (Instant) 
  •     Holzstäbchen 

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
Paprika abtropfen lassen. Knoblauch und Zwiebel schälen und fein würfeln. Oliven in Ringe schneiden. Basilikumblätter waschen und, bis auf etwas zum Garnieren, klein schneiden. Paprika würfeln.
2.
Alles mischen. Fleisch waschen, trocken tupfen. Eine Tasche hineinschneiden und mit Salz und Pfeffer würzen. Mit je 1 gehäuften Esslöffel Paprika-Mischung hineingeben. Mit Holzstäbchen feststecken. 1 Esslöffel Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen.
3.
Hähnchenfilets bei mittlerer Hitze unter Wenden ca. 15 Minuten braten. Nudeln in kochendem Salzwasser nach Packungsanweisung zubereiten. 1 Esslöffel Öl in einem Topf erhitzen. Restliche Paprika-Mischung darin andünsten.
4.
Tomaten in Saft und Tomatenmark zugeben. Tomaten etwas zerkleinern. Brühe zugießen, aufkochen und bei mittlerer Hitze 2-3 Minuten köcheln. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Hähnchenfilets mit Nudeln und Tomatensoße auf Tellern anrichten.
5.
Mit Basilikumblättchen garnieren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 400 kcal
  • 1680 kJ
  • 40g Eiweiß
  • 9g Fett
  • 37g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Keller, Lilli

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved