Gefüllte Hähnchenfilets mit Speck und Käse

0
(0) 0 Sterne von 5
Gefüllte Hähnchenfilets mit Speck und Käse Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1 TL  Edelsüß-Paprika 
  • 6 EL  Öl 
  • 600 Kartoffeln 
  • 2   Fleischtomaten (à ca. 300 g) 
  • 1 (ca. 500 g)  Kopf Brokkoli 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 200 Goudakäse 
  • 6 Scheiben  Frühstücksspeck (à ca. 10 g) 
  • 4   Hähnchenbrustfilets (à ca. 170 g) 
  • 3 Stiel(e)  Petersilie 

Zubereitung

75 Minuten
ganz einfach
1.
Paprikapulver mit dem Öl verrühren. Kartoffeln gründlich waschen, abtropfen lassen und längs halbieren. Tomaten putzen, waschen und trocken reiben. Tomaten halbieren. Brokkoli putzen, waschen und in kleine Röschen teilen, gut abtropfen lassen.
2.
Kartoffeln und Brokkoli in eine Schüssel geben und mit 3 EL Paprikaöl, Salz und Pfeffer würzen und vermengen. Schnittflächen der Tomate mit Salz und Pfeffer würzen.
3.
Käse entrinden und in 12 Scheiben schneiden. Speckscheiben halbieren. Fleisch waschen, trocken tupfen und jedes Filet 6 mal quer einschneiden. Fleisch mit 3 EL Paprikaöl einpinseln. Speck und Käse abwechselnd in die Fleischeinschnitte stecken, auf ein Backblech legen und mit Salz und Pfeffer würzen.
4.
Gemüse um das Fleisch herum auf dem Blech verteilen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 150 °C/ Umluft: 125 °C/ Gas: s. Hersteller) ca. 45 Minuten backen. Petersilie waschen, trocken tupfen und fein hacken.
5.
Blech aus dem Ofen nehmen, Hähnchen mit dem Gemüse auf Tellern anrichten, mit Petersilie bestreuen und mit Bratsatz beträufeln.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 710 kcal
  • 2980 kJ
  • 61 g Eiweiß
  • 38 g Fett
  • 28 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Pankrath, Tobias

Copyright 2020 LECKER.de. All rights reserved