close
Schön, dass du auf unserer Seite bist! Wir wollen dir auch weiterhin beste Unterhaltung und tollen Service bieten.
Danke, dass du uns dabei unterstützt. Dafür musst du nur für www.lecker.de deinen Ad-Blocker deaktivieren.
Geht auch ganz einfach:

Gefüllte Kalbsröllchen mit Ziegenkäse und Zucchini auf Tomaten-Bruschetta

Aus kochen & genießen 16/2010
0
Gib die erste Bewertung ab!
Noch mehr Lieblingsrezepte:

Zutaten

Für  Personen
  • 1/2   Ciabattabrot (ca. 18 cm Länge)  
  • 4 EL   Butter oder Margarine  
  • 1   kleine Zucchini  
  • 6   Tomaten  
  • 1   kleine Zwiebel  
  • 7 Stiel(e)   Basilikum  
  • 3 EL   Zitronensaft  
  • 3 EL   Olivenöl  
  •     Salz  
  •     Pfeffer  
  •     Zucker  
  • 250 g   Ziegenfrischkäse  
  • 16 Scheiben   Kalbsbratenaufschnitt  

Zubereitung

40 Minuten
leicht
1.
Ciabatta in 16 Scheiben schneiden. 2 EL Fett in einer großen Pfanne erhitzen. 8 Scheiben Ciabatta hineingeben und von beiden Seiten goldbraun rösten. Restliche Scheiben ebenso rösten. Zucchini putzen, waschen und in sehr dünne Scheiben schneiden.
2.
Kurz in kochendem Wasser blanchieren. Herausnehmen und in einem Sieb abtropfen lassen. Tomaten waschen, putzen, vierteln und Kerngehäuse entfernen. Fruchtfleisch in kleine Würfel schneiden. Zwiebel schälen und fein würfeln.
3.
Basilikum waschen, trocken tupfen und, bis auf ca. 3 Stiele zum Garnieren, in feine Streifen schneiden. Tomaten, Zwiebel und Basilikum mit Zitronensaft und Öl vermengen. Mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken.
4.
Ziegenkäse in einen Spritzbeutel mit Lochtülle füllen. Kalbsbraten-Aufschnitt mit Zucchinischeiben belegen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Ziegenkäse daraufspritzen. Kalbsbraten aufrollen. Tomatensalsa auf die Ciabattascheiben geben, Kalbsbratenröllchen daraufsetzen und mit Basilikum garnieren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 220 kcal
  • 920 kJ
  • 12 g Eiweiß
  • 13 g Fett
  • 14 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Pankrath, Tobias

Copyright 2022 LECKER.de. All rights reserved