Gefüllte Karbonade mit Zwiebel-Aprikosen-Soße und Bandnudeln

0
(0) 0 Sterne von 5
Gefüllte Karbonade mit Zwiebel-Aprikosen-Soße und Bandnudeln Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 500 Aprikosen 
  • 1   kleines Bund Schnittlauch 
  • 80 Fetakäse 
  • 4   etwas dickere Schweinekoteletts (à ca. 250 g) 
  • 200–250 rote Zwiebeln 
  • 250 Tagliatelle (Bandnudeln) 
  •     Salz 
  • 20–30 Butterschmalz 
  •     Pfeffer 
  • 125 ml  Gemüsebrühe 
  • 200 Schlagsahne 
  • 4   Holzspießchen oder Rouladennadeln 
  •     Alufolie 

Zubereitung

50 Minuten
ganz einfach
1.
Aprikosen waschen, trocken tupfen, halbieren und Steine entfernen. 125 g Aprikosenhälften fein würfeln. Schnittlauch waschen, trocken schütteln und in feine Röllchen schneiden. Feta zerbröckeln, mit Aprikosenwürfeln und der Hälfte des Schnittlauchs mischen
2.
Koteletts waschen, trocken tupfen und jeweils eine Tasche einschneiden. Jeweils 1/4 der Aprikosen-Füllung in die Fleischtaschen geben und mit einem Holzspießchen oder Rouladennadeln zustecken. Übrige Aprikosen in Spalten schneiden. Zwiebeln schälen, ebenfalls in Spalten schneiden
3.
Nudeln in kochendem Salzwasser nach Packungsanweisung zubereiten. Butterschmalz in einer großen Pfanne erhitzen, Koteletts darin in 2 Portionen unter Wenden 5–6 Minuten braten. Mit Salz und Pfeffer würzen, herausnehmen und in Alufolie einschlagen
4.
Zwiebeln und Aprikosen im Bratfett anbraten. Brühe und Sahne angießen, aufkochen und ca. 5 Minuten einköcheln lassen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Nudeln auf einem Sieb abtropfen lassen und mit den Koteletts auf 4 Tellern anrichten. Zwiebel-Aprikosensoße darüber verteilen und mit restlichem Schnittlauch bestreuen
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 800 kcal
  • 3360 kJ
  • 57g Eiweiß
  • 37g Fett
  • 58g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Bonanni, Florian

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved