Gefüllte Kartoffel mit Eierragout

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Person
  • 1   große Kartoffel (ca. 300 g)  
  • 2   Eier (Grösse M) 
  • 20 g   Butter oder Margarine  
  • 20 g   Mehl  
  • 1/8 l   Gemüsebrühe (Instant) 
  • 75 g   tiefgefrorene Erbsen  
  • 2 EL   Schmand  
  •     Salz  
  •     Pfeffer  
  • 1/2 Bund   Schnittlauch  
  •     Tomate und Salat zum Garnieren 

Zubereitung

40 Minuten
leicht
1.
Kartoffel gründlich waschen und 30 Minuten im kochendem Wasser garen. Eier 10 Minuten hart kochen, abschrecken und schälen. Fett in einem Topf schmelzen. Mehl darin anschwitzen. Mit Brühe ablöschen und unter RInstanühren aufkochen.
2.
Erbsen zufügen und mit Schmand verfeinern. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Eier in große Würfel schneiden. Schnittlauch waschen, in feine Röllchen schneiden. Eier und Schnittlauch zur Soße geben. Kartoffel einschneiden, aufbrechen und mit dem Eierragout auf einem Teller anrichten.
3.
Mit Tomate und Salat garnieren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 760 kcal
  • 3190 kJ
  • 29 g Eiweiß
  • 39 g Fett
  • 71 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Schmolinske, Armin

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved