Gefüllte Kartoffel mit Hackfleisch-Ragout und Currysoße

Gefüllte Kartoffel mit Hackfleisch-Ragout und Currysoße Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 4   große Kartoffeln (à ca. 250 g) 
  • 3–4 EL  Olivenöl 
  •     Salz 
  • 50 Mandelkerne ohne Haut 
  • 1   kleine rote Paprikaschote 
  • 50 getrocknete Soft–Aprikosen 
  • 25 Butter oder Margarine 
  • 25 Mehl 
  • 200 ml  Milch 
  • 200 ml  Gemüsebrühe 
  •     Currypulver 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 300 gemischtes Hackfleisch 
  • 1   Lauchzwiebel 
  •     Backpapier 

Zubereitung

75 Minuten
ganz einfach
1.
Kartoffeln waschen, trocken reiben. Kartoffeln auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und mit 1–2 EL Öl beträufeln, mit Salz würzen. Kartoffeln im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 225 °C/ Umluft: 200 °C/ Gas: s.
2.
Hersteller) 60–70 Minuten garen.
3.
Mandeln in einer Pfanne ohne Fett anrösten, herausnehmen und abkühlen lassen. Paprika putzen, waschen und in kleine Würfel schneiden. Aprikosen in kleine Stücke schneiden. Mandeln grob hacken.
4.
Für die Soße Fett in einem Topf schmelzen. Mehl und Curry einrühren, kurz anschwitzen. Milch und Brühe unter Rühren zugießen. Aufkochen, ca. 5 Minuten köcheln lassen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
5.
2 EL Öl in einer Pfanne erhitzen. Hack darin unter Wenden 2–3 Minuten anbraten. Paprika, Aprikosen und Mandeln dazugeben und ca. 3 Minuten mit anbraten. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Lauchzwiebeln putzen, waschen und in dünne Ringe schneiden.
6.
Kartoffeln aus dem Ofen nehmen, kreuzförmig einritzen und etwas aufbrechen. Etwas Currysoße in die Kartoffeln gießen, restliche Soße dazureichen und Hack-Mischung darauf verteilen. Mit Lauchzwiebeln bestreuen und sofort servieren.

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 650 kcal
  • 2730 kJ
  • 26g Eiweiß
  • 37g Fett
  • 51g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Keller, Lilli

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved