Gefüllte Kartoffeln mit Käsehaube

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 4   große Kartoffeln (à ca. 200 g)  
  • 500 g   Broccoli  
  •     Salz  
  • 300 g   Austernpilze  
  • 250 g   kleine Champignons  
  • 1   kleine Zwiebel  
  • 4 EL   Öl  
  • 200 g   Schlagsahne  
  • 1 TL   Instant-Gemüsebrühe  
  • 2 EL   heller Soßenbinder  
  •     weißer Pfeffer  
  • 1   Eigelb (Größe M) 
  • 50 g   Appenzeller-Käse  
  •     geriebene Muskatnuss  
  •     Kerbel zum Garnieren 

Zubereitung

60 Minuten
leicht
1.
Kartoffeln in Wasser ca. 30 Minuten kochen. Inzwischen Broccoli putzen, waschen und in kleine Röschen teilen. In kochendem Salzwasser ca. 8 Minuten garen. Pilze putzen, waschen, trocken tupfen, Austernpilze klein schneiden.
2.
Zwiebel schälen, fein würfeln. Broccoli abgießen, mit kaltem Wasser abschrecken, abtropfen lassen. Öl erhitzen, Pilze portionsweise darin anbraten. Zwiebel zugeben, kurz mitbraten. Gesamte Pilze in die Pfanne geben.
3.
250 ml Wasser und Sahne zugießen, aufkochen und Brühe einrühren. Soßenbinder einrühren, 1 Minute köcheln lassen. Broccoli zugeben und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Kartoffeln abgießen, kalt abschrecken und pellen.
4.
Von den Kartoffeln einen Deckel abschneiden, Kartoffeln aushöhlen. Kartoffeldeckel und das Ausgehöhlte durch eine Kartoffelpresse drücken. Eigelb und 25 g Käse untermischen, mit Salz und Muskat abschmecken.
5.
Ca. 2/3 des Pilzragouts in eine Auflaufform geben, Kartoffeln daraufsetzen. Restliches Ragout in den Kartoffeln verteilen. Kartoffelpüree in einen Spritzbeutel mit Sterntülle geben. Püree auf die Kartoffeln spritzen.
6.
Mit 25 g Käse bestreuen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft. 175 °C/ Gas: Stufe 3) 10-15 Minuten überbacken. Mit Kerbel garniert servieren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 510 kcal
  • 2140 kJ
  • 15 g Eiweiß
  • 32 g Fett
  • 37 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Pretscher, Tillmann

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved