Gefüllte Kartoffeln mit Sauerkraut

0
(0) 0 Sterne von 5
Gefüllte Kartoffeln mit Sauerkraut Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 4   große Kartoffeln (à ca. 300 g) 
  •     Salz 
  • 2 EL  Öl 
  • 1 Dose(n) (580 ml; Abtr.gew. 520 g)  Sauerkraut 
  •     Pfeffer 
  • 50 ml  Apfelsaft 
  • 10   Wacholderbeeren 
  • 1   Lorbeerblatt 
  • 125 Schmand 
  • 1-2 EL  Tomatenmark 
  • 100 mittelalter Goudakäse 
  • 20 Haselnussblättchen 
  • 1 EL  gehackte Petersilie 
  •     Salat, Tomatenscheiben und glatte Petersilie 

Zubereitung

50 Minuten
leicht
1.
Kartoffeln waschen und in Salzwasser 30-35 Minuten garen. Inzwischen Öl in einer Pfanne erhitzen und das Sauerkraut darin bei mittlerer Hitze ca. 5 Minuten anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen und anschließend mit Apfelsaft ablöschen.
2.
Wacholderbeeren zerdrücken und zusammen mit dem Lorbeerblatt zufügen. Ca. 10 Minuten schmoren lassen. Schmand und Tomatenmark zufügen und unterrühren. Mit Salz und Peffer abschmecken. Kartoffeln in der Mitte aufbrechen und mit dem Sauerkraut füllen.
3.
Käse darüberreiben und mit Haselnussblättchen bestreuen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Gas: Stufe 3) 8-10 Minuten überbacken. Mit Petersilie bestreuen und auf einem Teller anrichten.
4.
Nach Belieben mit Salat, Tomatenscheiben und Petersilie garniert servieren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 440 kcal
  • 1840 kJ
  • 18g Eiweiß
  • 24g Fett
  • 40g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Schmolinske, Armin

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved