Gefüllte Kartoffelpuffer

Gefüllte Kartoffelpuffer Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 8   TK-Kartoffelpuffer 
  • 3-4   Lauchzwiebeln 
  • 2   mittelgroße Tomaten 
  • 400 Sour Cream oder Kräuterquark 
  •     Salz, weißer Pfeffer 
  • 1   Paprikaschote (z. B. gelb) 
  •     einige Salatblätter 
  • 4 Scheiben  gekochter Schinken 
  •     Basilikum z. Garnieren 
  •     Backpapier 

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
Kartoffelpuffer auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/Umluft: 175 °C/Gas: Stufe 3) ca. 20 Minuten backen, dabei nach ca. 10 Minuten wenden
2.
Lauchzwiebeln putzen, waschen und in schräge Ringe schneiden. Tomaten waschen, vierteln, evtl. entkernen und würfeln. Lauchzwiebeln und Tomaten unter die Sour Cream rühren. Evtl. mit Salz und Pfeffer abschmecken
3.
Paprika putzen, waschen und in Ringe oder Streifen schneiden. Salat waschen und gut abtropfen. 4 Puffer jeweils mit Salat, Schinken, Paprika und Sour Cream belegen. Restliche Puffer als Deckel darauf setzen. Evtl. mit Basilikum garnieren
4.
EXTRA-TIPP
5.
Diesen Snack kann man auch prima für 1 oder 2 Personen zubereiten. Da es jedoch nicht lohnt, dafür den Backofen anzustellen, Puffer mit etwas Fett in der Pfanne backen

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 490 kcal
  • 2050 kJ
  • 14g Eiweiß
  • 32g Fett
  • 32g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved