Gefüllte Kohlrabi

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 175 g   Langkornreis  
  •     Salz  
  • 3   Kohlrabis  
  • 2   Zwiebeln  
  • 1 EL   Butter oder Margarine  
  • 1/2 l   Gemüsebrühe  
  • 100 g   Schlagsahne  
  • 1   Topf Kerbel  
  • 100 g   Goudakäse  
  • 3   Tomaten  
  •     Kerbel zum Bestreuen 

Zubereitung

75 Minuten
leicht
1.
Reis in kochendem Salzwasser ca. 20 Minuten garen. Kohlrabis schälen und halbieren. Ebenfalls in kochendem Salzwasser ca. 15 Minuten garen. Kohlrabihälften anschließend aushöhlen. Inneres aufbewahren.
2.
Für die Soße Zwiebeln schälen und fein hacken. Fett erhitzen. Zwiebeln und Kohlrabiinneres darin andünsten. Mit Brühe und Sahne ablöschen und ca. 5 Minuten kochen lassen. Kerbel waschen und, bis auf ein paar Blättchen zum Garnieren, hacken und unterrühren.
3.
Mit dem Schneidstab pürieren. Käse reiben und die Hälfte in die Soße rühren. Reis in die Kohlrabihälften füllen und in eine ofenfeste Form setzen. Soße darin verteilen und mit restlichem Käse bestreuen.
4.
Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Gas: Stufe 3) ca. 30 Minuten überbacken. Inzwischen Tomaten waschen, vierteln und entkernen. Fruchtfleisch in kleine Würfel schneiden. Kohlrabis vor dem Servieren mit Tomatenwürfel und frischen Kerbelblättchen bestreuen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 380 kcal
  • 1590 kJ
  • 15 g Eiweiß
  • 19 g Fett
  • 40 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Schmolinske, Armin

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved