Gefüllte Kohlrabi mit Hackfleisch – so einfach geht’s

Gefüllte Kohlrabi mit Hackfleisch
Gefüllte Kohlrabi schmeckt mit Hackfleisch besonders würzig, Foto: Food & Foto Experts

Du bist schon lange auf der Suche nach dem besten Rezept für gefüllte Kohlrabi? Oder liebst du Kohlrabi und suchst nach neuen Zubereitungsarten? Oder bist du einfach immer auf der Jagd nach preiswerten Rezepten für jeden Tag, die in unter 30 Minuten auf dem Tisch stehen?

Egal, was davon auf dich zutrifft – unsere gefüllte Kohlrabi mit Hackfleisch ist genau das Richtige für dich. Weiter unten findest du außerdem tolle vegetarische Alternativen.

 

Gefüllte Kohlrabi mit Hackfleisch – Zutaten für 4 Personen:

 

Gefüllte Kohlrabi - Schritt 1:

Kohlrabi aushöhlen
Das Innere der Kohlrabi lässt sich recht gut mit dem Kugelausstecher aushöhlen, Foto: Food & Foto Experts

Erbsen auftauen lassen. Kohlrabi schälen. Kleine zarte Kohlrabiblätter beiseitelegen. Von den Kohlrabi einen Deckel abschneiden und das Innere mit einem Kugelausstecher aushöhlen. Kohlrabi in reichlich kochendem Salzwasser in 10-15 Minuten weich kochen.

 

Gefüllte Kohlrabi - Schritt 2:

Währenddessen das Innere der Kohlrabi in kleine Stücke schneiden. Zwiebel schälen und fein würfeln. Öl in einer Pfanne erhitzen und das Hack darin krümelig braten. Zwiebelwürfel sowie Kohlrabistücke ca. 5 Minuten unter Wenden mitbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen.

 

Gefüllte Kohlrabi – Schritt 3:

Soße kochen
Passt perfekt zur gefüllten Kohlrabi: Tomaten-Hacksoße, Foto: Food & Foto Experts

Tomatenmark in die Hacksoße rühren und kurz mitbraten. Passierte Tomaten, Gemüsebrühe, getrocknete Kräuter, Paprika und Zucker zugeben und ca. 5 Minuten köcheln lassen.

 

Gefüllte Kohlrabi – Schritt 4:

Kohlrabiblätter klein hacken. Erbsen und Kohlrabiblätter in die Hacksoße geben. Soße mit Pfeffer, Salz, Zucker und Paprika abschmecken. Kohlrabi aus dem Wasser nehmen, abtropfen lassen. Mit der Hacksoße füllen, anrichten und mit übrigen Kohlrabiblättern garnieren.

 

Gefüllte Kohlrabi – Varianten von Fisch bis vegetarisch

Ganz klar: Gefüllte Kohlrabi mit Hackfleisch allein schmecken vorzüglich und sie sind der Klassiker wenn es darum geht, Kohlrabi mit reichlich Geschmack zu versehen. Aber auch mit anderen Füllungen kannst du ordentlich frischen Wind in deine Küche bringen!

Du denkst beispielsweise, dass ein Curry nicht mit dem Geschmack von Kohlrabi harmoniert? Dann lass dich von gefüllter Kohlrabi mit Lachs-Curry überzeugen. Andere wahrlich himmlische Kombinationen sind entweder deftig mit Kasseler oder komplett vegetarisch und stellen mit Reis- oder Brotfüllung das leckere Gemüse in den Vordergrund.

 

Video-Tipp

 
Kategorie & Tags
Mehr zum Thema
Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved