Gefüllte Kohlrabi mit Kasseler

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 4   mittelgroße Kohlrabi  
  •     Salz, weißer Pfeffer  
  • 100 g   TK-Erbsen  
  • 250 g   Champignons  
  • 250 g   ausgelöstes Kasseler-Kotelett  
  • 1   Zwiebel, 1-2 EL Öl  
  • 20 g   Butter/Margarine  
  • 20 g   Mehl  
  • 100 g   Schlagsahne  
  • 4 EL   geriebener. Emmentaler  
  •     Kerbel oder Petersilie  

Zubereitung

75 Minuten
leicht
1.
Kohlrabi schälen und waschen. Kohlrabi in gut 1/2 l kochendem Salzwasser ca. 15 Minuten vorgaren
2.
Erbsen auftauen lassen. Pilze putzen, waschen und halbieren. Kasseler waschen, kleinwürfeln. Zwiebel schälen, hacken. Im heißen Öl andünsten. Pilze und Kasseler mit anbraten. Erbsen zufügen. Mit Pfeffer würzen
3.
Kohlrabi herausnehmen, 3/8 l Fond abmessen. Fett erhitzen. Mehl darin anschwitzen. Fond und Sahne einrühren, aufkochen. Käse darin schmelzen, abschmecken
4.
Von den Kohlrabi Deckel abschneiden. Kohlrabi aushöhlen, in eine feuerfeste Form setzen. Deckel und Inneres fein würfeln und zur Soße geben. Kohlrabi mit Kasselermischung füllen, mit Soße begießen. Alles im heißen Backofen (E-Herd: 200 °C / Umluft: 175 °C / Gas: Stufe 3) ca. 20 Minuten backen. Mit Kerbel garnieren. Dazu schmeckt Reis
5.
Getränk: kühler Weißwein
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 360 kcal
  • 1510 kJ
  • 23 g Eiweiß
  • 22 g Fett
  • 14 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved