Gefüllte Kohlrabis

0
(0) 0 Sterne von 5
Gefüllte Kohlrabis Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 4   Kohlrabis (à ca. 350 g) 
  •     Salz 
  • 3   Tomaten 
  • 1   Zwiebel 
  • 2 EL  Olivenöl 
  • 1 Packung (500 g)  stückige Tomaten 
  •     Pfeffer 
  • 100 Schafskäse 
  • 1/2 Bund  Petersilie 
  • 1/2 Bund  Majoran 
  •     grob gemahlener, bunter Pfeffer 

Zubereitung

60 Minuten
leicht
1.
Kohlrabis schälen und in kochendem Salzwasser 25-30 Minuten garen. In der Zwischenzeit 2 Tomaten heiß überbrühen, häuten und vierteln. Zwiebel schälen und fein würfeln. Im heißen Öl andünsten, stückige Tomaten und Tomatenviertel zufügen. Tomaten aufkochen lassen und mit Salz und Pfeffer würzen. Restliche Tomate putzen, waschen, vierteln und entkernen. Tomatenviertel in kleine Würfel schneiden. Schafskäse würfeln. Kräuter waschen, trocken tupfen und hacken. Kohlrabis abtropfen lassen und jeweils einen Deckel abschneiden. Kohlrabis mit einem spitzen Messer aushöhlen und das Innere vom Kohlrabi würfeln. Tomaten, Käse, Kohlrabiwürfel und Kräuter mischen. Mit buntem Pfeffer würzen. Ausgehöhlte Kohlrabi damit füllen. Tomatensoße in eine flache Auflaufform geben, Kohlrabi darauf setzen und im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Gas: Stufe 3) ca. 20 Minuten überbacken
2.
Geschirr: Walküre
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 230 kcal
  • 960 kJ
  • 12 g Eiweiß
  • 10 g Fett
  • 22 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Horn

Copyright 2020 LECKER.de. All rights reserved