Gefüllte Kohlrabis mit Kasseler

Gefüllte Kohlrabis mit Kasseler Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 4   große Kohlrabis (à ca. 300 g) 
  •     Salz 
  • 1   Zwiebel 
  • 250 Kasseler ohne Knochen 
  • 100 mittelalter Goudakäse 
  • 1 EL  Öl 
  • 30 Butter oder Margarine 
  • 30 Mehl 
  • 1/4 Gemüsebrühe (Instant) 
  • 1/4 Milch 
  •     Pfeffer 
  •     Petersilie 

Zubereitung

60 Minuten
leicht
1.
Kohlrabis schälen, einen Deckel abschneiden. Kohlrabis mit einem Kugelausstecher aushöhlen und in kochendem Salzwasser 15-20 Minuten garen. Die Kohlrabideckel und das Fruchtfleisch in kleine Würfel schneiden.
2.
Zwiebel schälen und fein würfeln. Kasseler in kleine Würfel schneiden. Käse grob raspeln. Öl erhitzen, Kasselerwürfel darin leicht anbraten und herausnehmen. Fett zufügen und schmelzen. Mehl darin anschwitzen.
3.
Mit Brühe und Milch ablöschen und unter Rühren aufkochen. Kohlrabiwürfel und 2/3 des Käses zugeben und ca. 5 Minuten bei schwacher Hitze garen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Kohlrabis abtropfen lassen.
4.
Kasseler und 1/3 der Soße mischen und in die Kohlrabis füllen. Restliche Soße in eine Auflaufform geben und die Kohlrabis hineinsetzen. Restlichen Käse darüberstreuen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Gas: Stufe 3) ca. 10 Minuten überbacken.
5.
Mit Petersilie garniert servieren.

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 480 kcal
  • 2010 kJ
  • 42g Eiweiß
  • 28g Fett
  • 18g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Neckermann

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved