Gefüllte Kohlröllchen

0
(0) 0 Sterne von 5
Gefüllte Kohlröllchen Rezept

Zutaten

Für Person
  • 100 Champignons 
  • 1   Zwiebel 
  • 1   rote Paprikaschote 
  • 2 TL  Öl 
  • 100 Geflügelhackfleisch 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 1 EL  Schmand 
  • 2   große Spitzkohlblätter 
  • 1/2 Dose(n) (ca. 200 g)  Pizza-Tomaten 
  • 50 fertiger Blattsalat 
  • 2 TL  heller Balsamico-Essig 
  •     Holzspießchen 

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
Pilze säubern, putzen und die Hälfte hacken. Zwiebel schälen, würfeln. Paprika putzen, waschen und die Hälfte fein würfeln
2.
1 TL Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen. Hack darin unter Wenden 2–3 Minuten krümelig braten. Pilze, Zwiebel und Paprika zugeben, ca. 2 Minuten mitbraten, mit Salz und Pfeffer würzen, vom Herd nehmen, etwas abkühlen lassen und Schmand unterrühren und auskühlen lassen
3.
Kohlblätter putzen, halbieren und dicke Blattrippen herausschneiden. Blätter in kochendem Salzwasser ca. 3 Minuten kochen, abgießen und kalt abschrecken. Hack-Mischung auf die Kohlblätter geben, Längsseiten über die Füllung klappen und aufrollen. Mit Holzspießchen feststecken
4.
Tomaten in einem Topf aufkochen, mit Salz und Pfeffer abschmecken. Kohlröllchen hineingeben und zugedeckt ca. 5 Minuten köcheln
5.
Inzwischen Salat waschen und abtropfen lassen. Übrige Pilze in Scheiben, Paprika in Streifen schneiden. Essig und 1 EL Wasser verrühren, mit Salz und Pfeffer würzen, 1 TL Öl darunterschlagen. Salat, Pilze, Paprika und Vinaigrette vermengen. Mit Röllchen und Soße auf Tellern anrichten
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 400 kcal
  • 1680 kJ
  • 34g Eiweiß
  • 20g Fett
  • 11g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Pankrath, Tobias

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved