Gefüllte Lachs Crêpes

Gefüllte Lachs Crêpes Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 3   Eier (Größe M) 
  •     Salz 
  •     frisch gemahlener weißer Pfeffer 
  • 75 Mehl 
  • 1 Messerspitze  Backpulver 
  • 150 ml  Milch 
  • 50 ml  Mineralwasser 
  • 2   Knoblauchzehen 
  • 300 Doppelrahm-Frischkäse 
  • 2-3 EL  Schlagsahne 
  • 1 Bund  glatte Petersilie 
  • 25 Butter oder Margarine 
  • 11 Scheiben  geräucherter Lachs (à ca. 40 g) 
  •     Pflücksalat 

Zubereitung

20 Minuten
leicht
1.
Für den Teig Eier, Salz und Pfeffer mit den Schneebesen des Handrührgerätes schaumig aufschlagen. Mehl und Backpulver auf die Eimasse sieben und unterrühren. Milch und Mineralwasser zufügen und unterrühren. Teig ca. 20 Minuten quellen lassen. Inzwischen Knoblauch schälen und durch eine Knoblauchpresse drücken. Frischkäse, Sahne und Knoblauch verrühren. Mit Salz und Pfeffer würzen. Petersilie waschen, trocken tupfen und die Blättchen von den Stielen zupfen. Fett portionsweise in einer Pfanne erhitzen und nacheinander aus dem Teig 7-8 goldgelbe Crêpes backen. Jeden Crêpe mit Frischkäse bestreichen und mit Petersilienblättchen und je 1 1/2 Scheiben Lachs belegen. Aufrollen und in Scheiben schneiden. Auf einer Platte anrichten und nach Belieben mit Salat garnieren

Ernährungsinfo

10 Personen ca. :
  • 260 kcal
  • 1090 kJ
  • 15g Eiweiß
  • 19g Fett
  • 7g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved