Gefüllte Linsenfladen mit Möhren-Raita

Gefüllte Linsenfladen mit Möhren-Raita Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 150 grüne Linsen 
  • 1   Stange Porree (Lauch) 
  • 1   Knoblauchzehe 
  • 150 Möhren 
  • 6 EL  Öl 
  • 1 TL  Curry 
  • 1 TL  gemahlener Koriander 
  • 1 TL  Garam Masala 
  • 250 ml  Gemüsebrühe 
  •     Salz 
  • 375 Mehl 
  • 40 Butter 
  • 2 EL  Olivenöl 
  • 2 TL  Zitronensaft 
  • 200 Vollmilch-Joghurt 
  •     Pfeffer 
  • 1 TL  Honig 
  • 10   Minzblätter 
  •     Mehl 

Zubereitung

60 Minuten
ganz einfach
1.
Linsen über Nacht in Wasser einweichen
2.
Porree putzen, waschen und in Ringe schneiden. Knoblauch schälen und fein würfeln. Möhren schälen und grob raspeln. 3 EL Öl in einer großen Pfanne erhitzen. Porree, Knoblauch und Gewürze darin ca. 1 Minute andünsten. Linsen abtropfen lassen, hinzufügen, mit Brühe ablöschen und ca. 15 Minuten bei mittlerer Hitze köcheln, bis die Flüssigkeit von den Linsen vollständig aufgenommen wurde. 100 g Möhrenraspel hinzufügen. Mit Salz abschmecken
3.
Olivenöl, Zitronensaft und Joghurt hinzufügen, verrühren, mit Salz, Pfeffer und Honig abschmecken. Minzblätter waschen, trocken tupfen und in feine Streifen schneiden. Minze und restliche Möhrenraspel unter den Joghurt rühren
4.
Mehl, Butter und 180 ml Wasser mit den Händen zu einem glatten Teig verkneten und in vier gleichgroße Stücke teilen. Auf einer mit Mehl bestäubten Arbeitsfläche mit einer Teigrolle zu Fladen (ca. 20 cm Ø) ausrollen. Füllung auf jeweils eine Hälfte des Teiges geben und zusammenklappen. Fladen mit der Füllung vorsichtig ca. 5 mm dick ausrollen
5.
2 EL Öl in einer großen beschichteten Pfanne erhitzen und 2 Linsenfladen darin von jeder Seite ca. 4 Minuten goldbraun braten, herausnehmen und warm halten. 1 EL Öl ins Bratöl geben und die restlichen Fladen ebenso braten. Joghurt zu den Linsenfladen reichen
6.
Wartezeit ca. 12 Stunden

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 750 kcal
  • 3150 kJ
  • 21g Eiweiß
  • 32g Fett
  • 93g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Bonanni, Florian

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved