Gefüllte Mangoldpäckchen mit Schmand-Dip

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 1   rote Paprikaschote  
  • 1   Staude Mangold  
  •     Salz  
  • 400 g   Basmati-Reis  
  • 1   kleine rote Chilischote  
  • 200 g   Schmand  
  •     Saft von 1 Zitrone 
  • 1/2 TL   Chilipulver  
  •     Pfeffer  
  • 100 g   Cashewkerne  
  • 1   Bio-Zitrone  
  • 200 g   Gemüsebrühe  
  •     grober Pfeffer zum Bestreuen 
  •     Petersilie zum Garnieren 

Zubereitung

30 Minuten
ganz einfach
1.
Paprika waschen, putzen und fein würfeln. Mangold vom Strunk entfernen und 8 einzelne Blätter ca. 2 Minuten in kochendem Salzwasser blanchieren. Reis in kochendem Salzwasser nach Packungsanweisung zubereiten.
2.
Chili waschen und in feine Ringe schneiden.
3.
Schmand, Zitronensaft und Chilipulver verrühren, mit Salz und Pfeffer würzen. Cashewkerne hacken. Reis abgießen, Cashewkerne, Chili und Paprika mit dem Reis vermengen. Mangoldblätter auf eine Arbeitsplatte legen und den Reis portionsweise darauf verteilen, zu Päckchen rollen.
4.
Zitrone heiß abspülen, trocken reiben und in Scheiben schneiden, jeweils eine Scheibe Zitrone auf jedes Päckchen legen. Mangoldpäckchen in einen Bräter geben, Gemüsebrühe auffüllen und 5–6 Minuten köcheln lassen.
5.
Mangoldpäckchen anrichten, mit grobem Pfeffer bestreuen und mit Petersilie garnieren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 630 kcal
  • 2640 kJ
  • 17 g Eiweiß
  • 23 g Fett
  • 92 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Keller, Lilli

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved