Gefüllte Minutensteaks zu Kartoffelpüree und Broccoli

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 3 Scheiben   (à 30 g) gekochter Schinken  
  • 3 EL (à 15 g)  Brotaufstrich mit Paprika und Peperoni (20 % Fett) 
  • 6   Minutensteaks (à ca. 60 g) 
  • 500 g   Broccoli  
  •     Salz  
  • 2 EL   Mandelblätter  
  • 1 EL   Öl  
  • 125 ml   Milch  
  • 1 (82 g)  Beutel Kartoffelpüree  
  • 1 EL   Butter  
  •     Pfeffer  
  • 1 TL   klare Brühe (Instant) 
  •     Holzspieße  

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
Schinkenscheiben mit je 1 Esslöffel Brotaufstrich bestreichen und zusammenklappen. Schinkentaschen auf 3 Minutensteaks legen und mit den restlichen Steaks bedecken. Mit Holzspießen zusammenstecken.
2.
Broccoli putzen, waschen und in kochendem Salzwasser ca. 15 Minuten garen. Mandelblättchen in einer Pfanne ohne Fett goldbraun rösten, herausnehmen. Öl in der Pfanne erhitzen. Steaks darin von beiden Seiten jeweils 3-4 Minuten braten.
3.
Inzwischen 375 ml Wasser mit 1/2 Teelöffel Salz aufkochen. Topf vom Herd nehmen und Milch zugießen. Püreepulver und Butter einrühren. Steaks mit Salz und Pfeffer würzen, herausnehmen. Brühe ins Bratfett geben, mit 1/8 Liter Wasser ablöschen und aufkochen.
4.
Broccoli abgießen und mit Püree, gefüllten Minutensteaks und Bratfond auf Tellern anrichten. Broccoli mit Mandelblättchen bestreuen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 450 kcal
  • 1890 kJ
  • 42 g Eiweiß
  • 19 g Fett
  • 26 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Maass

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved